Yoga-Meditation

Woman Vibes Yoga

Innere Mitte, Beckenboden-, Zyklus- und Hormongesundheit

Darüber spircht man!

 

Mein Herzensyoga

Irgendwann kommt wohl jede Frau zu dem Punkt, dass sie sich vermehrt mit ihrem Körper beschäftigt.
Die Möglichkeiten sind vielfältig- ein Kinderwunsch, eine Schwangerschaft oder nach einer Geburt, in den Wechseljahren, bei Krankheiten, bei Stress und Alltagschaos….. auch mir ging es so.

Auch ich war an dem Punkt, wo ich mich mit diesen Themen immer mehr auseinandergesetzt habe- natürlich auch eigene Probleme hatte. Und dann steht man da und merkt eigentlich erst, wie wenig man sich und seinen eigenen Körper kennt.

 

Ist das normal?

Vielleicht bist auch du an diesem Punkt und denkst dir für dich....

War das immer schon so?


Warum versteht mich keiner?

Was kann ich tun bei Problemen im Beckenboden oder bei meinem Zyklus?

Mit wem soll ich denn darüber reden?

Ich schäme mich darüber zu reden...

Das ist bei Frauen halt einfach so....

 
Hände verschränken in Yoga-Lage

Aber mal ehrlich.....

 

Hast du einen Bezug zu deinem Beckenboden, deinen Zyklus oder einfach zu deiner natürlichen Weiblichkeit?

Wurde dir auch beigebracht, dass man darüber was da unten ist nicht spricht?

Ärgerst du dich auch jeden Monat über deine Menstruation oder hast du während deines Zyklus mit Stimmungsschwankungen zu kämpfen?

Spielen deine Hormone verrückt, vielleicht durch Stress, nach einer Schwangerschaft oder in deinen Wechseljahren?

Wo ist dieser Beckenboden überhaupt und wofür ist er gut?

Und wann hat sich dein eigener Körper eigentlich gegen dich selbst gestellt?

Drei Frauen

Lass uns unsere Weiblichkeit zum zentralen Thema machen

Möchtest du achtsam in deinen eigenen Körper hineinspüren und wieder ganz bei dir selbst ankommen?

Möchtest du mit dir selbst und deiner weiblichen Natur eine harmonische und liebevolle Beziehung aufbauen, dich als Ganzes annehmen wie du bist?

Lass uns gemeinsam...

... Tabus aufbrechen.

... darüber reden und zuhören.

... Probleme lösen.

... Bewusstsein schaffen.

... Präsent im Körper sein.

... Kraft und Flexibilität aufbauen.

... Yoga praktizieren.

... mit Atem und Meditation zurück in die Mitte kommen.

... Frau sein.